Aserbaidschan

Moore in Aserbaidschan

Aserbaidschan ist etwa so groß wie Österreich. Dennoch weist das kleine Land an der Süd-Ostgrenze Europas die höchste Biodiversität unseres Kontinents auf. Hier wachsen allein 4.300 Pflanzenarten (davon sind 270 endemisch), hier begegnet man noch einer weitgehend in seiner natürlichen Zusammensetzung existierenden Großsäugerfauna und einem ungewöhnlichen Vogelreichtum mit zahlreichen weltweit bedrohten Arten.

 

In der ostsubmediterranen Klimaregion zwischen Großem und Kleinem Kaukasus und dem Kaspischen Meer gelegen, begegnet man in Aserbaidschan Hochgebirgs-, Laubwald-, Steppen- und Halbwüstenökosystemen sowie Küsten-, Auen- und Sumpflebensräumen in überraschender Ursprünglichkeit. Zum Vorkommen von Mooren im Kaukasus war wissenschaftlich bisher allerdings kaum etwas bekannt. Aus diesem Grund wurden im Rahmen eines kleinen Projektes und in intensiver Zusammenarbeit mit Juniorwissenschaftlern der Universität Greifswald intensive Feldforschungen betrieben und als deren Ergebnis ein erster Überblick über bisher bekannte Moore Aserbaidschans angefertigt.

 

Der Anteil der Moore an der Landesfläche liegt aufgrund des semi-humiden bis semi-ariden Klimas unter 1 %. In den Bergregionen dominieren Überrieselungs- und Verlandungsmoore. In den Flachländern sind vereinzelt Überrieselungs- und degradierte Versumpfungsmoore zu finden. Gerade letztere sind in ihrer Existenz stark bedroht.
Basierend auf Literaturangaben und eigenen Erkundungen erfolgte innerhalb mehrerer Feldaufenthalte in den letzten Jahren eine systematische Erfassung der Moore Aserbaidschans. Dabei wurden insgesamt 21 Moore untersucht sowie die Moortypen und ihre Verteilung im Land, ihr Flächenanteil und ihre Gefährdungen ermittelt.


Die Ergebnisse sind mehrfach publiziert - unter anderem in den Zeitschriften TELMA (2007) und Peatlands International (2008) - und liefern einen Beitrag zur naturkundlichen Grundlagenforschung in Aserbaidschan.

 

 

            MAVA Stiftung                             Michael Otto Stiftung