Unser Dank gilt Förderern und Partnern

Amt für Wald, Natur und Landschaft, Liechtenstein

Baku State University, Aserbaidschan

Bernhard und Ursula Plettner-Stiftung, Berlin

Büchting + Streit AG, München

Bundesamt für Naturschutz

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Berlin/Bonn

Cassiopeia Foundation, Düsseldorf

dentalogue GmbH & Co. KG, München

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Osnabrück



Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn/Eschborn

Deutsche Umwelthilfe (DUH), Radolfzell



Dieter-Mennekes-Umweltstiftung, Kirchhundem

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Europäische Kommission / EuropeAid

Fondation pour les animaux du monde, Liechtenstein



Gerda Techow Stiftung, Liechtenstein



grassroots foundation, Warendorf



H.E.M. Stiftung, Liechtenstein

Institut für Dauerhaft Umweltgerechte Entwicklung von Naturräumen der Erde (DUENE e.V.), Greifswald

International Mire Conservation Group (IMCG)

Internationale Naturschutzakademie, Insel Vilm

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Frankfurt am Main



Kurt-Lange-Stiftung, Bielefeld

Landesverwaltung Liechtenstein

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF), Müncheberg

Lebensbaum

Lindenbaum GmbH, Karlsruhe

Manfred Hermsen Stiftung, Bremen



Marion Dönhoff Stiftung, Hamburg

MAVA Stiftung, Schweiz



Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, Hamburg

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin



Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen von Aserbaidschan

Naturschutzbund Deutschland (NABU), Berlin



NaturSchutzFonds, Brandenburg



Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE), Hamburg

Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs – KG, Seebad Ahlbeck/Insel Usedom

Sonnenwiese Stiftung, Liechtenstein



Sparkasse Vorpommern, Greifswald

Stiftung Feuchtgebiete, Horst

Studiosus Foundation e.V., München

Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

Umweltministerium und Nationales Institut für Wüsten, Flora und Fauna von Turkmenistan, Aschgabat

Universität Urmia, Iran

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

WERK3 - Agentur für Werbung und PR, Rostock

 

Besonderer Dank gebührt der Spenderfamilie des »Eva-Kleinn-Stipendiums«, das junge Wissenschaftler fördert, die in ausgewählten Transformationsländern des Ostens für einen umfassenden Schutz der Natur arbeiten.



 

Unser Dank gilt aber auch den vielen Einzelspendern, die unsere Arbeit einmalig oder fortdauernd unterstützen.